Warum Deutsch als Fremdsprache?

16.11.06, 16:35:01 by skbpodcast
Hannes aus Schweden, Clara aus Spanien, Michele aus Italien und Jinyoung aus Korea
sprechen darüber, warum sie Deutsch lernen, obwohl doch Englisch die internationale
Sprache ist.

Download MP3 (2,2 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. marina sagt:
    A propos Deutsch als globale Sprache: es läuft gerade in Berlin und im Internet ein Projekt das die weltweite Verbreitung der Deutsche Sprache untersucht.
    Das Projekt "McDeutsch - Globalisierung der deutschen Sprache", gefördert von der
    Kulturstiftung des Bundes, untersucht die Rolle von Sprache im "kulturellen Import-Export", und fragt sich "...welche Rolle kann die deutsche Sprache als nationale Identitaetsprothese heute ueberhaupt noch spielen?"
    http://www.berlinergazette.de/index.php?pagePos=10
    Am 15.12 findet in Berlin (Museum für Kommunikation) auch ein Symposium zum Thema statt:
    http://www.berlinergazette.de/index.php?pagePos=40

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.